Textildruck & Bestickung - tragbare Werbung

Wenn es um Textildruck geht sind Sie bei uns richtig.

Wir bieten eine umfangreiche Auswahl an Textilien und Druckverfahren vom Einzelstück über die Kleinauflage bis zur umfangreichen Produktion.


FLOCKDRUCK UND FLEXDRUCK

  • Flock
  • Galaxyflex
  • Glitzerflex

Voraussetzung für den Flockdruck oder Flexdruck sind Motive, die als Vektordatei, also in Linien, Flächen und Kurven, einfarbig oder mit bis zu 4 Farben dargestellt werden. Falls Sie diese nicht so vorhaben haben, erstellen wir sie natürlich gerne selbst.

Damit sie durch den Plotter ausgeschnitten werden können, müssen sie zudem eine Mindestgröße haben. 

Vielfarbige Raster-Motive, Farbverläufe oder sehr feine Linien können nur sehr schwer oder gar nicht dargestellt werden.

Sie eignen sich für kleinere Auflagen (bis 200 Stück und Einzelstücke).

Die intensiven Farben erzeugen auf dunklen Textilien ein leuchtendes und deckendes Ergebnis, da sie auf die Oberfläche gedruckt werden und nicht in den Stoff einsinken.

Flockdrucke zeichnen sich neben ihrer besonderen Oberfläche durch eine sehr hohe Waschbeständigkeit (60°) und Langlebigkeit aus.

Flexdrucke bieten eine große Auswahl an besonderen Folien unter anderem Neon, Gold und Silber (matt oder glanz) und diverse Glitzerausführungen.

 

Ist Flockdruck oder Flexdruck das Richtige für mein Motiv?

  • nicht mehr als vier Farben
  • keine Farbverläufe sind enthalten
  • keine extrem feinen Linien
  • keine feinen Schriften 
  • keine Schriftgrößen unter 1 cm Höhe
  • samtartige Oberfläche gewünscht: Flockdruck
  • glatte, gummiartige Oberfläche gewünscht: Flexdruck

DIGITALTRANSFERDRUCK UND SUBLIMATIONSTRANSFERDRUCK

  • Entgittern der Digitaldruckfolie
  • Digitaldruck
  • Sublimationsdruck

Bei diesen Druckarten wird die Vorlage nicht direkt auf den Stoff gedruckt, sondern zunächst auf eine Folie oder ein Papier übertragen, darum werden sie im Textildruck Transferdruck genannt.

Die Rückseite des Druckträgers ist mit einem Schmelzkleber beschichtet, der sich beim Pressvorgang in der Thermotransferpresse mit dem Stoffverbindet.

Dieses Prinzip wird beim Digitaldruck angewandt. Gut geeignet ist diese Druckart, wenn Sie Fotos oder aufwändige Motive (mit Farbverläufen, sehr vielen Farben) verwenden wollen. Sowohl größere Mengen als auch Einzelstücke sind hierbei kein Problem.

 

Ist Digitaltransferdruck das Richtige für mein Motiv? 

  • viele Farben
  • enthält Farbverläufe und Schattierungen
  • klare Kontur um das Motiv ist möglich 
  • keine freistehenden Schriften 
  • glatte, gummiartige Oberfläche gewünscht 

 

Ist Sublimationstransferdruck das Richtige für mein Motiv? 

  • viele Farben
  • enthält Farbverläufe und Schattierungen
  • helle Textilien 
  • Polyesterhaltige Textilien (über 50 %) 
  • Einfärben der Textilfasern direkt ist gewünscht

SIEBDRUCK

Beim Siebdruck wird die Druckfarbe durch ein vorher belichtetes Sieb gedrückt und gelangt so auf den darunterliegenden Stoff. Wir empfehlen diesen Vorgang nur für dunklen Druck auf helle Textilien, da die hellen Farben auf dunklen Materialien nicht hundertprozentig deckend sind.

Wenn Sie viele Textilien brauchen, die nicht extrem und jeden Tag beansprucht werden.

 

Ist Siebdruck das Richtige für mein Motiv?

  • große Stückzahl
  • wenige Farben
  • keine außergewöhnlichen oder Sonderfarben
  • keine Farbverläufe oder Schattierungen
  • dunkler Druck auf hellen Stoff
  • fertige Textilien werden nicht zu sehr beansprucht

STICKEREI

  • Stickmaschine
  • verschiedene Garne
  • Farbkarten der Garne

Hier wird das gewünschte Ergebnis  nicht durch Farbauftrag, sondern durch verschieden farbige Garne erreicht. Da für jedes Motiv eine neue Datei erstellt werden muss, die Dichte, die verschiedenen Richtung, alle Abstände, sowie die Reihenfolge bestimmt, fallen hier immer einmalige Punchkosten an, die je nach Vorlage variieren. Aus diesem Grund ist es natürlich ratsam Stick in Betracht zu ziehen, wenn man eine größere Stückzahl bestellen möchte. 

 

Ist Stick das Richtige für mein Motiv?

  • große Stückzahl
  • klare Konturen 
  • keine außergewöhnlichen oder Sonderfarben
  • keine Farbverläufe oder Schattierungen
  • kleine Motive (z.B. Stick auf Brust)

WIR LIEFERN GERNE AUCH DIE TEXTILIEN DAZU

Berufskleidung
Trikots für Vereine
Werbetextilien aller Art
Freizeitkleidung mit individuellem Aufdruck